Rezept

Sonntagsfrühstück

Was gibt es Schöneres, als sonntags im Kreise der Familie ausgiebig zu frühstücken? Doch Frühstücksbrötchen & Co. können wahre Kalorienbomben sein. Dieses einfache und schnelle Sonntagsfrühstück verhilft dir zu einem reuelosen und leckeren Start in der Tag!

  • Zubereitungszeit:
    10 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

kcal
349

Zutaten:

Für eine Person
  • 2 Eier
  • 1 Bund frische Kräuter nach Wahl
  • 50 ml Milch (1,5% Fett)
  • 1 große Tomate
  • 2-3 Champignons
  • Salz & Pfeffer
  • Öl oder Butter zum Anbraten

Zubereitung:

  1. Eier aufschlagen und mit der Milch in eine Schüssel geben. Anschließend mit einer Gabel verrühren. Tomate, Champignons und die frischen Kräuter waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
  2. Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen. Tomate und Champignons hinzugeben und kurz anbraten. Eier-Masse darauf gießen und zu einem Omelette braten.
  3. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräutern bestreuen. Tipp: Besonders gut passen hierzu frische Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch.