Artikel

Charlotte Eden Erfolgsgeschichte - Sonja

Sonja hat lange gekämpft. Schon früh nahm sie einmal viele Kilos in kurzer Zeit ab - und dann auch schnell wieder zu. Als sie vor einem Jahr auf die Waage stieg und sie 47 Kilo zu viel wog, entschloss sie sich, dass jetzt Schluss sein musste. Und fing an mit Shakes abzunehmen. Informiere dich hier über Sonjas Abnehmerfolg mit Charlotte Eden!

Seitdem ich denken kann, gehöre ich zu den Menschen, die ständig Figurprobleme haben. Es fällt mir schwer, Leckereien, wie zum Beispiel Currywurst, Pommes und Süßigkeiten, abzulehnen. Eine Sportskanone bin ich dummerweise nicht. Kein Wunder, dass ich seit meiner Kindheit übergewichtig war. Vor 24 Jahren, als ich 22 Jahre alt war, zog ich die Notbremse und nahm durch Hungern 40 kg ab. Aufgrund des Hungerns ließen die Mangelerscheinungen nicht lange auf sich warten und nach kurzer Zeit stellte sich der Jo-Jo-Effekt ein - bis ich mit Charlotte Eden Erfahrungen sammeln sollte, die mein Leben verändert haben.

Mehr und mehr Gewicht und es macht "klick"
An meiner Kleidung merkte ich ständig, dass ich noch mehr zugenommen hatte. Als ich im April 2015 auf die Waage stieg, war ich schockiert! Ich wog 116,7 kg - und das bei einer Größe von 1,65 cm! Das war der Tag, an dem es bei mir KLICK machte. Ich beschloss, mein Leben zu ändern. Aber mit welchen Mitteln? Ich bin nicht der Typ, der sich stundenlang in die Küche stellt und komplizierte Gerichte kocht. Zum Glück hatte eine Freundin mir einen bekannten Abnehm-Shake empfohlen. Ich ging daraufhin zur Apotheke und kaufte mir ein paar Dosen.

Der Beginn einer Diät
Am folgenden Tag startete ich meine Diät. Ich trank sechs Tage lang drei Shakes pro Tag sowie Gemüsebrühe und Tomatensaft. Ich entwässerte unglaublich. Vom siebenten Tag an trank ich zwei Shakes und ersetzte den dritten durch eine Mahlzeit. Ich habe nahezu alle Light-Getränke, die ich zuvor viel konsumiert hatte, weggelassen und stellte meine Gewohnheiten auf Wasser und ungesüßten Tee um. Ich versuchte, drei Liter täglich zu trinken. Meinen Kaffee habe ich weiterhin mit Süßstoff und fettarmer Milch genossen. Ich versuchte, mich ausgewogen zu ernähren, und begann, viel Salat, Gemüse und Fisch zu essen. Es gab weiterhin Fleisch, aber ich ließ die Kohlenhydrate weg. Kartoffeln wurden zu einer Ausnahme auf meinem Speiseplan. Ich nahm statt Brötchen Vollkornbrot zu mir. Als Ersatz für Weizennudeln gab es Dinkelnudeln und ich wechselte die Reissorte, aber all das gab es nicht an jedem Tag.

Die Ernährungsumstellung
Es gab für mich absolut keine Zwischenmahlzeiten mehr. Zwischen einem Gericht und einem Shake lagen jeweils fünf Stunden. Ich fing an, mich mehr zu bewegen. Von Anfang an verlor ich spürbar an Gewicht. Das spornte mich unglaublich an. Nach einigen Wochen lag mein Gewicht unter 100 kg! Meine Freunde und Bekannten machten mir Komplimente, meine Kleidung wurde zu weit und ich setzte die Blutdrucksenker und Betablocker ab! Das Shoppen machte mir unendlich viel Freude.

Die Entdeckung von Charlotte Eden - Erfahrung fürs Leben
Auf die Dauer wurde mir der Shake aus der Apotheke zu teuer und zu eintönig. Ich begann, verschiedene Shakes anderer Anbieter zu mir zu nehmen. Mein Umfeld unterstützte mich, vor allem meine Mutter. Als ich ihr im Herbst meinen wöchentlichen Besuch abstattete, erzählte sie mir, dass sie mir von dm eine neue Sorte mitgebracht hatte. Sie drückte mir eine Dose Charlotte Eden Vital-Kost Schokolade in die Hand. Am folgenden Tag probierte ich das Pulver aus. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, ich war sofort absolut begeistert. Bei Charlotte Eden sind die Erfahrung und ein toller Geschmack deutlich spürbar. Es war lecker und machte mich richtig gut und nachhaltig satt. Ich besorgte mir schnell noch die anderen Sorten und die Riegel. Ich dachte mir, wenn ich jetzt damit noch weiter abnehme, gibt es für mich nichts anderes mehr. Und es funktionierte! Mein Übergewicht schmolz dahin und die Charlotte Eden Erfahrung machte mir die ganze Sache noch viel angenehmer. Die Shakes sind der Hammer! Es störte mich nicht mehr, wenn mein Mann neben mir saß und sich seine Leckereien einverleibte. Als ich 90 kg erreicht hatte, stagnierte mein Gewicht für ein paar Wochen. Ich war in dieser Zeit leicht frustriert, habe aber von vielen Seiten gehört, dass das normal sei. Andere sagten mir ebenfalls, sie hätten mit Charlotte Eden die Erfahrung gemacht, dass der Körper auf natürliche Art und Weise abnehmen kann und sich auf die neuen Gegebenheiten im eigenen Takt einstellt.

Meine Charlotte Eden-Erfahrung: Ausnahmen sind ab und zu erlaubt
Anschließend ging es weiter. Dazwischen gab es ab und zu Tage, an denen ich gesündigt habe. An meinem Geburtstag habe ich beispielsweise Currywurst, Pommes und Kuchen gegessen. Zu Weihnachten gab es selbstgemachten Eierpunsch mit Sahne! Aber es ist nicht schlimm, sich von Zeit zu Zeit einen solchen Tag zu gönnen. Der Stoffwechsel braucht weiterhin Antrieb. Seltene Ausnahmen während der Diät sind erlaubt, wenn man das Ziel nicht aus den Augen verliert. Vor allem ist es wichtig, dass man nicht ausschließlich die Shakes trinkt. Die Charlotte Eden Erfahrung hat mich gelehrt, dass man sich mit seiner Ernährung auseinandersetzen und sich viel bewegen sollte. Es macht Spaß, aus diesen Erfahrungen zu lernen und es auszuprobieren. Die Erfolgsgeschichten anderer und, was Charlotte Eden an Erfahrung mitbringt, haben mich unheimlich motiviert. Ich kann voller Stolz und Freude sagen, dass ich nach 14 Monaten am Ziel bin. Ich habe mein persönliches Wunschgewicht erreicht und insgesamt über 47 kg abgenommen.

Das Wohlfühlgewicht ist erreicht
Bis zuletzt gab es täglich zwei Shakes und eine Mahlzeit. Im Moment stelle ich meinen Tagesplan auf einen Shake pro Tag um. Das werde ich noch ein paar Wochen durchziehen. Anschließend werde ich drei Mahlzeiten am Tag essen, mein Gewicht im Auge behalten und versuchen, das Gelernte aus meiner Charlotte Eden Erfahrung weiterhin im Alltag umzusetzen. Ich werde Charlotte Eden auf jeden Fall treu bleiben. Wenn ich ab und zu richtig sündige, werde ich am folgenden Tag Shakes trinken. Wenn ich Lust auf Schokoladenpudding habe, greife ich lieber zum leckeren Schokoladen-Shake. Ich kann jedem raten: Geben Sie nicht auf! Wer es schaffen will, schafft es. Es ist ein komplett anderes Leben! Ich mag meine Fotos, ich mag mein Spiegelbild, ich mag mich! Sport macht mir jetzt richtig Spaß! Ich gehe schwimmen und wandern und mache Nordic Walking. Bald werde ich andere Sportarten ausprobieren. Es lohnt sich enorm! Ich werde dieses Glücksgefühl festhalten und nicht mehr sein wie vorher. Ich habe jetzt ein wunderbares neues Selbstbewusstsein und das kommt bei anderen Menschen an. Ein großes Dankeschön an Charlotte Eden für die leckeren Shakes und Riegel und für die tolle Unterstützung bei Facebook!



Anmerkung der Redaktion:
*Die Höhe eines individuellen Gewichtsverlustes ist von Person zu Person unterschiedlich und kann nicht garantiert werden. So sind auch die jeweiligen Angaben zur Abnahme der Charlotte Eden-Testerinnen individuell bedingt und keine Garantie für einen entsprechenden Gewichtsverlust in gleicher Zeit.

Vitalkost (490g)

Charlotte Eden
  • Bestseller

Vitalkost (490g)

Charlotte Eden
  • Eiweißshake als Mahlzeitenersatz zur Gewichtsreduktion
  • Reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen
  • Tipp: Trinke den Schoko-Shake bei Gelüsten auf Schokoladenpudding!
12,95 €
Zum Produkt